Appenzeller Bier

[09.02.2020] U9/U11 Spieltag in Heiden

Ein bunter Turniersonntag dank jüngsten Handballerinnen und Handballer

Einfach Herrlich! Am letzten Sonntag musste das Herz aller reiferen HandballerInnen höher schlagen. Die BSG Vorderland organisierte einen U9/U11 Spieltag in Heiden.

Insgesamt 19 regionale Teams standen sich in der Turnhalle Wies in Heiden gegenüber. Eine enorme Leidenschaft und grosse Motivation war über den gesamten Tag deutlich spürbar. Hier die Oma, welche ihre Sprösslinge lautstark motivierte und dort der Götti, welcher selbst einmal aktiv gespielt hat und jetzt das bunte Spiel auf dem Platz mit fröhlich glänzenden Augen verfolgte. Während am Vormittag die U9 Mannschaften noch mit Softbällen spielten, demonstrierten am Nachmittag die U11 Mannschaften ihr Erlerntes auf dem Kurzfeld – und das natürlich nicht weniger motiviert. 

Die jungen SchiedsrichterInnen der BSG haben viel für einen fairen Spielverlauf geleistet. Auch die Crew vom Grotto (Hallen-Beizli) hatte mehr als alle Hände voll zu tun bis die jungen Wilden und Zuschauer mit leckeren Snacks und Getränken versorgt waren. Dank der Pommes oder dem Hot Dog nahmen die SportlerInnen die weiteren Spiele wieder voller Tatendrang in Angriff. Das BSG U9/11 Team durfte mit 2 Niederlagen und 2 Siegen einen tollen Sonntag erleben. Einer Wiederholung dieses tollen Anlasses steht gar nichts im Wege! 

Autor: Patrick Nauer (pn)

Bilder