Appenzeller BierGasthaus zur Fernsicht

[29.10.2017] Spielbericht Damen

BSG Vorderland – HC Goldach-Rorschach 3 23:9 (6:6)

Im 4. Spiel der Saison treffen die Damen des BSG Vorderland zu Hause auf die 3. Mannschaft von Goldach-Rorschach. Mit einer deutlichen Steigerung in der 2. Halbzeit holt die Heimmannschaft den 4. Sieg in Folge.

Mit viel Respekt starteten beide Mannschaften gleich ins Spiel. Von Fehlwürfen, technischen Fehlern und Paraden der Torhüterinnen wurde die 1. Halbzeit geprägt. Auf beiden Seiten fiel in den ersten 30 Minuten nur 6 Tore.

Die Ansprache in der Garderobe fiel klar und deutlich aus: Die Mannschaft muss einfaches Handball spielen und in der Verteidigung muss mehr kommuniziert werden. Mit einfachen Toren im Angriff und Gegenstösse nach Paraden der Torhüterin konnten die Damen vom BSG Vorderland die Führung konstant beibehalten. Ab der 46. Minuten kamen die Gäste nicht mehr an der Verteidigung vorbei. Somit konnte die Heimmannschaft bis am Ende weiter davonziehen. 

Nun haben die Damen zwei Wochen Zeit sich auf den nächsten Gegner vorzubereiten. Am Samstag, 11. November 2017 treffen die Damen auswärts auf den HC Rheintal. Anpfiff ist um 17.00 Uhr in der OMR Halle in Heerbrugg. Wir freuen uns auf viel Unterstützung. 

Die BSG Vorderland spielte mit D. Pereira und S. Graf im Tor sowie G. Bolter (5), M. Brosch (1), M. Bänziger (3), S. Breitenmoser, A. Dietz (1), D. Graf, M. Graf, P. Graf (3), N. Heil (1), P. Knupp (5), A. Mujkic und J. Rothenberger (4).

Autorin: Malina Kellenberger

 

Weiterempfehlen

2008-2018 BSG Vorderland, Heiden, Email: info@bsg-vorderland.ch