Appenzeller BierGasthaus zur Fernsicht

[18.11.2017] Spielbericht Damen

TV Herisau – BSG Vorderland 14:17 (9:9)

Im 6. Spiel der Saison treffen die Damen des BSG Vorderland auswärts auf den TV Herisau. Mit einem nicht überzeugenden Spiel holt die Gastmannschaft trotzdem den 6. Sieg in Folge.

Mit viel Respekt starteten beide Mannschaften gleich ins Spiel. Fehlwürfe und technische Fehler zogen sich über die ganzen 60 Minuten. Keine Mannschaft konnte sich richtig absetzen. Deshalb stand es zur Pause 9:9.

Die Ansprache in der Garderobe fiel klar und deutlich aus: Die Mannschaft muss mehr Varianten ins Spiel bringen und mehr Druck erzeugen. Mit einfachen Toren konnten sich die Gäste aus Heiden mit vier Toren in Führung absetzen. Durch eine solide Leistung in der Verteidigung und sehr guten Torhüterinnen der Hädlerinnen holt man zurecht die nächsten beiden Punkte.

Nun gilt volle Konzentration auf den Spitzenkampf gegen den HSC Kreuzlingen 2. Nächsten Samstag ist der Erstplatzierte zu Gast in Heiden. Die Damen vom HSC Kreuzlingen 2 haben gleich viele Punkte, jedoch ein besseres Torverhältnis. Anpfiff ist um 17.30 Uhr in der Wies. Wir freuen uns auf viel Unterstützung.

Die BSG Vorderland spielte mit D. Pereira und S. Graf im Tor sowie G. Bolter (5), M. Brosch, S. Breitenmoser, A. Dietz (1), D. Graf (1), M. Graf (2), P. Graf, N. Heil (1), M. Kellenberger (3) P. Knupp, Y. Oehy (2) und J. Rothenberger (2).

Autorin: Malina Kellenberger

 

Weiterempfehlen

2008-2018 BSG Vorderland, Heiden, Email: info@bsg-vorderland.ch