Appenzeller BierGasthaus zur Fernsicht

[16.09.2017] Spielbericht Damen

BSG Vorderland – HC Goldach-Rorschach 2 25:17 (15:9)

Erster Heimsieg der Saison 2017/18

Im ersten Heimspiel der Saison trafen die Damen des BSG Vorderland auf die 2. Mannschaft des HC Goldach-Rorschach. Mit viel Respekt gegenüber der Gastmannschaft konnte man mit einer 6-Tore-Führung in die Pause gehen. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung holten die Damen des BSG Vorderland die nächsten 2 Punkte.

Das erste Heimspiel der Saison stand an und mit Goldach-Rorschach kannte man den Gegner sehr gut. Jedoch wusste man nicht, mit welchen Spielerinnen die Gegner anreisen. 

In den ersten Minuten wurden auf beiden Seiten Tore geschossen und keine der beiden Mannschaften konnte sich absetzen. Durch diverse starke Paraden der Torhüterin zogen die Damen des BSG Vorderland ab der 12. Minute davon und gingen mit einer 6-Tore-Führung in die Pause. 

Die Aufgabe für die 2. Halbzeit war klar: Die Mannschaft musste so weiterspielen und den Vorsprung weiter vergrössern. Die Verteidigung muss weiter gut zusammenarbeiten und im Angriff müssen mehr Varianten eingebracht werden. Nach einem ausgeglichenen Start konnten durch schöne Tore und Paraden die Damen des BSG Vorderland auch dieses Spiel gewinnen und stehen somit auf dem 2. Rang, punktgleich mit dem HSC Kreuzlingen und HC Rheintal.

Nächsten Samstag empfängt die 2. Mannschaft des SC Frauenfeld unsere Damen. Die Damen vom SC Frauenfeld sind den Hädlerinnen aus letzter Saison bekannt. Anpfiff ist um 14:00 Uhr in der Halle Auenfeld. Wir freuen uns auf viel Unterstützung. 

Die BSG Vorderland spielte mit D. Pereira im Tor sowie D. Graf, G. Bolter (9), M. Brosch, M. Bänziger (2), A. Dietz (2), N. Heil (2), P. Knupp (1), A. Mujkic, J. Rothenberger (2), M. Graf, P. Graf (1), S. Breitenmoser (2) und Y. Oehy (4)

Autorin: Malina Kellenberger

Weiterempfehlen

2008-2017 BSG Vorderland, Heiden, Email: info@bsg-vorderland.ch