Appenzeller BierGasthaus zur Fernsicht

[10.09.2017] Spielbericht Damen

LC Brühl 4 – BSG Vorderland 20:21 (10:6)

Harziger Start in die Saison

Im ersten Spiel der Saison treffen die Damen des BSG Vorderland auswärts auf die 4. Mannschaft des LC Brühls. Trotz der Nervosität, die vor allem in der ersten Halbzeit spürbar war, konnte das Spiel in der zweiten Halbzeit gedreht werden. In einer hektischen und spannenden Schlussphase sicherten sich die Damen ihren ersten Sieg der Saison 2017/18. 

Endlich ist der Start der neuen Saison gekommen. Alle waren sichtlich nervös und freuten sich auf dieses Spiel. Die junge Equipe von Brühl kannte man nicht und somit musste man sich überraschen lassen. 

Beide Teams waren anfangs sehr nervös und nach knapp 10 Minuten fielen erst 3 Tore zu Gunsten der Gastmannschaft. Dies liessen sich die Brühlerinnen nicht gefallen, konterten und gingen mit einem knappen Vorsprung in Führung. Die Damen vom BSG Vorderland konnten bis zur 20. Minute mithalten, ehe die Brühlerinnen mit einem Vorsprung von 4 Toren die 1.Halbzeit beendeten. 

Die Ansprache in der Garderobe fiel klar und deutlich aus: Die Mannschaft muss mehr Ruhe bewahren und die Tordifferenz darf nicht grösser werden. Die 2. Halbzeit startete gleich hektisch, wie die 1. Halbzeit. Die Tordifferenz blieb konstant gleich gross und die Damen vom BSG Vorderland kamen nicht mehr als 2 Tore an die Heimmannschaft heran. Mit hervorragenden Paraden durch die Torhüterin vom BSG Vorderland wurde die Mannschaft gepusht und konnte in der 44. Minute bis zu 1 Tor aufholen. Technische Fehler und Unkonzentriertheiten schlichen sich ein und der Gegner konnte wieder mit 3 Toren in Führung gehen.

Am Schluss konnten die Gäste aus Heiden mit schön herausgespielten Toren und Paraden der Torhüterin bis zum Unentschieden aufholen. Das Spiel musste wohl in den letzten 90 Sekunden entschieden werden. Mit viel Ruhe und Gelassenheit spielten die Damen einen 1-Tor-Vorsprung heraus und dieser wurde auch bis zum Schluss gehalten.

Nächste Woche findet am Samstag das erste Heimspiel statt. Die Damen empfangen den nicht unbekannten Gegner aus Goldach/Rorschach. Anpfiff ist um 20.00 Uhr, wir freuen uns auf viel Unterstützung. 

Die BSG Vorderland spielte mit D. Pereira im Tor sowie D. Graf, G. Bolter (3), M. Brosch (4), M. Bänziger (2), N. Heil, P. Knupp, A. Mujkic, J. Rothenberger (5), M. Graf (3), P. Graf (1), S. Breitenmoser (2) und Y. Oehy (1)

Autorin: Malina Kellenberger

Weiterempfehlen

2008-2017 BSG Vorderland, Heiden, Email: info@bsg-vorderland.ch