Appenzeller BierGasthaus zur Fernsicht

[09.09.2017] Spielbericht FU14

HSC Amriswil – BSG Vorderland FU14 7:38 (3:16)

Überlegener Sieg zum Saisonstart

Die Vorfreude auf das erste Meisterschaftspiel war gross. Dementsprechend waren wir auch vollzählig mit Anesa (verletzt), Anastasija, Arlinda, Dalila, Lejla, Leonie, Liliana, Lena, Maria, Naemi, Saskia, Selma, Silja, Sofia und Vera in Amriswil angereist.

In den ersten 10 Minuten konnten wir richtig Fahrt aufnehmen und lagen schon mit 8:0 in Führung. Die vielen geplanten Spielerwechsel, wollten wir doch allen genügend Spielzeit geben, haben dann den Rhythmus und die Tormaschinerie etwas ausgebremst.

Die junge, neu formierte Mannschaft von Amriswil war spielerisch und körperlich klar unterlegen. Wir waren uns dessen aber schon vor dem Spiel bewusst, waren sie doch schon in der Vorbereitung am LC Brühl Cup unsere Gegnerinnen. Es ist dem HSC Amriswil hoch anzurechnen, dass sie trotz der Überlegenheit unserer Mannschaft weiter gut mitgespielt haben und zu einigen Toren aus dem Rückraum gekommen sind. 

In der Schlussphase konnten wir unser kurzfristig angesetztes Ziel von 40 Einschüssen nicht ganz umsetzen.

Besonders aufgefallen waren die gute Abwehr und die schnellen Gegenstösse. Schöne Tore konnten wir vor allem nach gutem Kreisanspiel und anschliessenden Toren von Dalila sehen.

Wir freuen uns nun auf das erste Heimspiel gegen den HC Arbon am nächsten Samstag um 11.15 Uhr. Trotz des frühen Spielbeginns hoffen wir auf die Unterstützung vieler Zuschauer die unsere motivierten Mädels aus dem Vorderland sehen wollen. Hopp BSG Vorderland

Autor: Marco Gasser

Weiterempfehlen

2008-2017 BSG Vorderland, Heiden, Email: info@bsg-vorderland.ch