Appenzeller BierGasthaus zur Fernsicht

[26.02.2017] Spielbericht FU14

BSG Vorderland - HSG Wasserschloss 34 : 15 (17:5)

Wiedergutmachung nach Niederlage gegen den Leader

Nachdem die Vorderländer Mädchen letzten Samstag gegen den Tabellenführer Romanshorn ohne Punkte das Spielfeld verlassen mussten wollten sie gegen die Gäste der HSG Wasserschloss die Punkte unbedingt wieder im Appenzellerland behalten.

Weil Stammgolie Pinja Hänsenberger nicht dabei sein konnte, mussten / durften die Trainer auf die Unterstützung des U13-Golies Vera Bosshard zurück greifen.

Die körperlich unterlegenen Gäste hatten in der Anfangsphase alle Hände voll zu tun sich gegen die überzeugend vorgetragenen Angriffe der Vorderländerinnen zu wehren. Dies gelang ihnen nicht wirklich und so führten die Gastgeberinnen nach einer Viertelstunde mit 12:1 Toren. Nun gelangen auch der HSG Wasserschloss regelmässiger Tore und sie verhinderte so bis zur Pause einen noch grösseren Rückstand.

Die Leistung der Einheimischen war im ersten Durchgang sicher nicht schlecht, aber es wurden zu viele individuelle Fehler begangen. Diese galt es nun abzustellen und die eigenen Möglichkeiten noch besser zu nutzen.

Die nicht sehr kompakt agierende Gästeabwehr bot viele Gelegenheiten in diesem Spiel, auch etwas für das Torverhältnis zu machen. Leider aber wurden viele der Möglichkeiten nicht konsequent genutzt, und weil auch die Konzentration angesichts der deutlichen Vorsprungs nachliess, konnten die Gäste während 10 Minuten ausgeglichen gestalten. In der Folge versuchten sie auch mit dem siebten Feldspieler mehr Gefahr auf die Vorderländer Abwehr auszüben. Die Verteidigung der Appenzellerinnen liess sich aber kaum überraschen und konnte die abgefangenen Angriffe zum Teil mühelos im leerstehenden Tor der Gäste unterbringen.

Weil die jungen BSG-lerinnen aber auch viele dieser Möglichkeiten vergaben, konnte ein durchaus möglicher höherer Sieg nicht erzielt werden. Um eine Erfahrung reicher und mit gestärktem Selbstvertrauen spielen die BSG-Mädchen ihr nächstes Spiel am Samstag 04, März gegen den TV Unterstrass. Anpfiff ist um 12:30 Uhr in der Sporthalle Wies in Heiden.

Die BSG-Vorderland spielte mit V. Bosshard im Tor sowieA. Aljukic (4), A. Balaj, D. Canovic, M. Pinto (1), S. Gasser (3), M. Haubitz, M. Judas (9), L. Niedermayer (2), E. Reinhold (2), S. Sieber (6) und A. Velickovic (7)

Autor: J.J.

Weiterempfehlen

2008-2017 BSG Vorderland, Heiden, Email: info@bsg-vorderland.ch