Appenzeller Bier

Inter-Aufstieg der FU18 BSG Vorderland

Die Freude ist riesengross – die FU 18 Girls spielen in der kommenden Hauptrunde auf Stufe Inter obwohl die letzte Begegnung mit einer Niederlage endete.

Als bestes 2.platziertes Team der Schweiz (am wenigsten Verlustpunkte) bei den FU18 Teams schaffen die Girls den Aufstieg doch noch. Die Überraschung war entsprechend gross. Ein kurzer Rückblick, welcher den Erfolg des noch jungen Teams unterstreicht: nur gerade zwei Niederlagen mussten hingenommen werden. In sämtlichen Heimspielen gingen die Girls als Siegerinnen vom Platz.

Das kleine aber nicht weniger kämpferische Kader, gecoacht von Yasmin Preocanin-Oehi und Simei Künzler, ist entsprechend topmotiviert für die kommenden Partien. Die Trainingseinheiten werden einen neuen Rhythmus erfahren, damit auch auf Stufe Inter Erfolge verbucht werden können.
Und spannende Matches sind garantiert – so stehen doch beispielsweise der TV Appenzell, die SG Lakers, und SG Fürstenland Hornets oder auch der SC Frauenfeld gegenüber.

Autor: pn
Bild: sk