Appenzeller BierGasthaus zur Fernsicht

20. Hauptversammlung 2019

Junge Schiedsrichter ernten verdient grossen Applaus!

70 Mitglieder anerkannten anlässlich der 20. Hauptversammlung der BSG Vorderland die Leistungen der Nachwuchs-Schiedsrichter mit einem grossen Applaus. Sie standen in der letzten Saison für viele Spiele auf dem Platz, regelten das Geschehen mit Bravour und wurden verdient mit einem tollen Präsent belohnt.

(Es fehlt Nevil Meierhofer)

Zum letzten Mal als Kassier und Aktuar im Amt war Peter Niedermayer. Über viele Jahre führte er pflichtbewusst und genau Regie über die Geldflüsse. Seine Aufnahme in den Kreis der Ehrenmitglieder war mehr als verdient. Neu wird Linus Graf die Funktion Kassier übernehmen. Mit Leonhard Rothenberger konnte das Amt des Aktuars besetzt werden. Leonhard wird darüber hinaus ein BSG-Ausbildungskonzept initiieren und vorantreiben. Ebenso in den Vorstand aufgenommen, für den Bereich Sponsoring und Marketing wurde Patrick Nauer. Er war es dann auch, welcher als «Mister BSG 2018-2019» geehrt wurde.

Ein heiterer Rückblick, untermauert mit tollen Fakten und Bildern, für die abtretenden Urgesteine Domenico Schwinn, Leonhard Rothenberger und Labinot Povataj (alle mit seit mehr als 22 Jahren Einsatz für die BSG) rundete den offiziellen Teil der HV ab.

Dass Handball nicht nur auf dem Spielfeld Ausdauer benötigt, bewies auch dieses Jahr wieder ein harter Kern. 

Autor: Patrick Nauer